Über uns

Die Firma Böller Kaiser wurde 1985 von meinem Vater Karl-Heinz Kaiser gegründet.

 

Sein Ziel und sein Bestreben war es zum einen das alte Brauchtum und die Tradition des Böllerschießens in Franken wieder neu aufleben zu lassen und zum anderen Böller, Kanonen und Standböller selbst herzustellen.

 

Sein erster Böller war der Kaiserstutzen, ein Schaftböller, der in einer Serie von über tausend Stück  noch von ihm selbst gefertigt wurde. Im Jahr 2005 brachte er  seinen Kaiserstutzen mit Achtkantlauf auf den Markt, den es dann in verschiedenen Kalibergrößen als Schaftböller und zum ersten Mal auch als Handböller gab.

 

Auch in seiner Funktion als staatlich anerkannter Lehrgangsträger verhalf er vielen zukünftigen Böllerschützen und Böllerschützinnen zur Erlangung einer Erlaubnis nach §27 damit auch sie dieses schöne Brauchtum ausüben können. 

 

Im August 2015 wollte mein Vater sich aus dem Geschäft zurückziehen und an mich, seinen Sohn Michael Bandasch, übergeben. Leider konnte er sein Vorhaben nicht mehr selbst verwirklichen. Am 08.04.2015 wurde er durch einen tragischen Unglücksfall aus dem Leben gerissen.

 

Eine Lücke hat sich aufgetan, die sich nicht mehr schließen lässt, trotzdem werde ich die Traditionsfirma "Böller Kaiser" in seinem Sinne mit der gleichen Sorgfalt, Fachwissen und Begeisterung weiterführen.

 

Mit Pulverdampf und Böllerknall, Michael Bandasch.

 

Hier finden Sie uns

Böller Kaiser

Inhaber Michael Bandasch
Industriestraße 17
90616  Neuhof a.d. Zenn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

01590/4176461

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Bandasch